Weiter gehen mit SOULSTEPS

METHODEN

Um unsere KundInnen im passenden Tempo, in die richtige Richtung zu begleiten, verfügen wir über ein breites Portfolio, teils selbst entwickelter, bodenstänidg-agiler Methoden:


SK-PRINZIP Wenn wir von Demokratisierung in Organisationen sprechen und von Partizipativem Management, dann ist die Grundfrage: Wer entscheidet was? „Systemisches Konsensieren“ oder kurz SK Prinzip ist – aus unserer Sicht - das bestfunktionierende Entscheidungswerkzeug, mit welchem Arbeitsgruppen, Abteilungen oder Organisationen gemeinsam entscheidungsfähig sind. Der Schlüssel: Widerstände abbilden und messen und die Bedürfnisse hinter den Widerständen einbeziehen. Wer kann eine Frage entscheiden? Alle die im Thema betroffen und kompetent sind.

SK-PRINZIP

ORGANISATION

KOMPASS

ORGANISATIONSKOMPASS ist der Einsatz eines EDV-gestützten Verfahrens, das SOULSTEPS in Kooperation mit Businesskonsens entwickelt hat. In diesem Verfahren werden alle Mitarbeitenden eingeladen, kritische Themen und „Schmerzpunkte“ zu äußern. Die Ergebnisse bieten die Chance, Entwicklungsschritte nicht mit dem Gießkannenprinzip anzulegen, sondern als Basis für ganz gezielte Maßnahmen. Organisationen erhalten auf diese Weise unserer Erfahrung nach, zu günstigen Kosten erheblich mehr Nutzen als mit herkömmlichen MitarbeiterInnen Befragungen.

NATURGESTÜTZTE INTERVENTION ist „Erlebnis Natur“ in Kombination mit hochwertigen kognitiven Impulsen (brain food). So kann beispielsweise niemand echte Leadership Kompetenz so effizient einfordern und trainieren wie ein Alpaka an der Leine. Auch Achtsamkeit wird am SOULSTEPS SEMINARORT vom Begriff zum Erlebnis.

NATUR

GESTÜTZTE

INTERVENTION

DESIGN THINKING

DESIGN THINKING ist nicht nur eine international renommierte Innovationsmethode. Die konsequente Orientierung an den Bedürfnissen der KundInnen (oder auch KollegInnen), und der offene, empathische Dialog mit diesen, beschreibt die Haltung, die Design Thinking verkörpert. Sie unterstützt dabei Perspektiven zu wechseln, Erkenntnisse zu visualisieren und neue Schritte zu entwickeln.

BLIND SPOT SCREENING Sie fragen sich, wieso sie schon wieder an derselben Kreuzung stehen wie vor Tagen? Sie haben eine mühevolle Wegstrecke hinter sich gebracht und waren offenbar im Kreis unterwegs? Im Blind Spot Screening „scannen“ wir gemeinsam unbewusste Reaktionsweisen. Basierend auf Stärken und Talenten wird die passende Ausfahrt aus dem „Kreisverkehr der Verhaltensmuster“ gefunden.

BLIND SPOT

SCREENING

STAND UP

COACHING

STAND UP COACHING Die Kontaktfähigkeit von Menschen entscheidet letztendlich über Qualität, Erfolg und Nachhaltigkeit ihrer Initiativen. Im STAND UP COACHING wird anhand aktueller Anliegen ein „authentisches Standing“ zu sich und zum Thema, aber auch zum Gegenüber etabliert.

SIZE PROZESS ist ein Analysetool von Persönlichkeiten (mittels online Fragebogen), das zeigt, in welchen Feldern (Denken, Fühlen, Handeln) Personen mehr oder weniger zu Hause sind. Ergebnis: Die Fähigkeit sich selbst und Andere besser einzuschätzen und die Felder auszublancieren.

SIZE

PROZESS

SKILL

TUNING

SKILL TUNING Im Spannungsfeld zwischen Eigeninteresse und Empathie ist es immer wieder hilfreich, inne zu halten, die Metaebene einzunehmen und das eigene Potential, wie auch die wahren Bedürfnisse die uns antreiben, wahrzunehmen. Sind all diese Aspekte wieder „auf Spur“, lassen sich die Anliegen und Kernkompetenzen klarer und überzeugender kommunizieren. Den Einsatz passender Werkzeuge hierzu, sehen wir als Voraussetzung für echte „Leadership Kompetenz“.

"Du bist dein einziges Limit!"